Mitten drin!
   

Was ist Panorado JS?

Panorado JS ermöglicht Ihnen die Gestaltung von Websites und Web Applications mit interaktiven Panorama-Bildern oder anderen großen Bildern.

Auch für Websites gilt: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Und ein Panoramabild auf Ihrer Website sagt mehr als ein "gewöhnliches" Bild.

Mit Panoramabildern können Sie Orte dreidimensional präsentieren - und gleichzeitig Ihre Website attraktiver machen.

< Internet-Galerie mit Popup-Viewer
(www.wag-berlin.de)

Was ist das Besondere an diesem Viewer?

  • Panorado JS stellt ein großes Bild in einem kleineren Fenster dar. Sie können den Bildausschnitt per Maus oder Tastatur verschieben.
  • Zum Vergrößern und Verkleinern können Sie die Tastatur, das Mausrad oder Pinch Zooming (auf Touchscreens) benutzen.
  • Der Viewer liefert eine sehr ansprechende, fließende Bilddarstellung mit Features wie SoftStart, SoftPan, SoftZoom, SoftFading.
  • Als Bildquelle eignen sich ganz normale JPEG-, PNG- oder GIF-Dateien.
  • Steuerelemente für die wichtigsten Funktionen können automatisch eingeblendet werden.
  • Alternativ können diese außerhalb des Viewers völlig frei mit HTML-Elementen gestaltet werden.
  • Eine Kompassskala kann eingeblendet werden.
  • Für unterschiedliche Zwecke gibt es 2 Projektionsarten:
    - flat - für flache Bilder mit extrem glatten und schnellen Bewegungen auch bei großem Bildausschnitt
    - spherical - für sphärische Bilder mit 3D-Darstellung
  • Der Viewer unterstützt Hotspots. Das sind Marken innerhalb des Bildes, die auf Anforderung eingeblendet werden können, beim Überfahren mit der Maus einen Text anzeigen und beim Draufklicken zu einer anderen Seite führen.
  • Der Viewer unterstützt Touch-Steuerung und Lagesteuerung auf Tablets und Smartphones - soweit dies die jeweiligen Browser korrekt unterstützen.
  • Integration: Der Viewer wird als <canvas>-Element mit zugehörigem JavaScript-Code in das umgebende HTML5-Dokument eingebunden. Er ist vielfältig von außen programmierbar. Mit etwas HTML5- und JavaScript-Kenntnissen geht da sehr viel! Technische Einzelheiten...

Ein paar Beispiele?

Panoramabilder sind vielfältig einsetzbar:

  • Websites im Tourismusbereich: Hotels, Ferienwohnungen, touristische Einrichtungen
  • Websites von Immobilien-Anbietern
  • Websites von Museen, Galerien und Bildarchiven
  • Dokumentation von Industrieanlagen
  • Darstellung von großen Karten, Plänen oder Grundrissen
  • Umfangreiche Virtual Tours mithilfe von Hotspots

Sicher fällt Ihnen noch mehr ein!


^ Tourismus-Seite mit integriertem Viewer

Welche Systemumgebung ist erforderlich?

Für die Darstellung von HTML-Seiten brauchen Sie natürlich einen Browser. Panorado JS erfordert einige HTML5-Features, die von den aktuellen Browsern aller Hersteller unterstützt werden.

Aber keinerlei Plugins or Add-Ons: Kein Flash, kein Java, kein Silverlight!

Es läuft damit auf allen aktuellen Browsern und auf allen aktuellen Plattformen!

Wir testen regelmäßig 13 verschiedene OS/Browser-Konfigurationen auf Kompatibilität.

Da die HTML5-Features relativ neu sind, gibt es teilweise noch deutliche Unterschiede zwischen den Canvas- und Touch-Event-Implementationen der verschiedenen Browser.

Im Allgemeinen verhalten sich Browser auf Windows-Plattformen sowie Android 5.x stabil und schnell, während ältere Android-Versionen einen etwas unausgereiften Eindruck machen.

Die meisten Browser unterstützen inzwischen auch Hardware-Grafik mit WebGL.

Deutliche Unterschiede gibt es gegenwärtig bei der Behandlung von Touch-Eingaben und Bewegungen auf Tablets und Smartphones.

Es ist zu erwarten, dass diese relativ neuen Technologien weiterentwickelt werden.

Sie möchten den Viewer downloaden und ausprobieren?

Dafür sind die folgenden Schritte erforderlich:

  • Bilder aufnehmen. Das geht auch mit einer ganz gewöhnlichen Digitalkamera, wenn Sie ein paar Dinge berücksichtigen. Weitere Hinweise finden Sie hier.
  • Einzelbilder zu einem Panorama-Bild zusammenfügen ("Stitching"). Dazu gibt es spezielle Software; auch zu diesem Thema finden Sie Hinweise in dem Hintergrundartikel. Links zu Anbietern von Stitching-Software finden Sie hier.
  • Panorado JS downloaden.
    Klicken Sie einfach links auf das Download-Symbol und speichern Sie die kleine JavaScript-Datei (Panorado_min.js, ca. 63 kB) in den gewünschten Zielordner.
  • HTML-Rahmen schreiben und testen.
    Auf der Technik-Seite finden Sie zwei Beispiele zum Kopieren und Einfügen in Ihren HTML-Code.
    Mit ein wenig Erfahrung können Sie den Code auch noch weitgehend modifizieren oder erweitern.
  • Alle Komponenten hochladen. Also HTML-Dokumente, Panoramabilder und das Panorado JS-Skript auf den Webserver laden. Fertig!

Sie möchten ein Panorama auf Ihrer privaten Website?

Sie können das Viewer-Skript auf privaten (nicht-gewerblichen) Websites kostenlos einsetzen!

Einzige "Einschränkung": In der rechten unteren Ecke des Bildfenstes wird das Panorado-Logo eingeblendet.

Sie haben eine Idee für den gewerblichen Einsatz?

Der Einsatz des Panorado JS-Skripts auf nicht-privaten (gewerblichen) Websites oder Publikationen erfordert eine Lizenzvereinbarung, sobald Seiten mit dem Viewer-Skript veröffentlicht werden. Das gilt z. B. für Firmen, Shops, Werbung, Unternehmen, Organisationen, Schulen und Universitäten.

Viewer mit eingetragenem Lizenzschlüssel enthalten kein Panorado-Logo.

Preisliste und Online-Bestellung...

Haben Sie ganz spezielle Anforderungen? Spezielle Fragen? Brauchen Sie Unterstützung bei der Entwicklung? Möchten Sie einen Viewer als Teil einer Datenbank-gestützten Webserver-Anwendung einsetzen? Sind Sie an einer speziellen Vereinbarung für eine Non-Profit-Organisation interessiert?

Dann kontaktieren Sie uns, und wir werden eine Lösung für Sie finden!